Sie sind hier:
USTM > Über das unternehmen

Informationspolitik


Datenschutzerklärung

  1. Der Verwalter der personenbezogenen Daten im Service ist UST-M sp. z o.o. mit Sitz in Tomaszów Mazowiecki, ul. Piaskowa 124A, 97-200 Tomaszów Mazowiecki, KRS: 0000240243, NIP: 7732326822, REGON: 100008487.

Kontaktdaten:

Telefon: 512226326
E-Mail: biuro@ustm.pl
 

  1. Die Verarbeitung der Daten beim Ausfüllen des Kontaktformulars erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 b)RODO/DGSVO und damit auf Antrag der betreffenden Person vor Vertragsabschluss oder zur Erfüllung eines Vertrages über die Erbringung von Internetdiensten. Der Umfang der verarbeiteten Daten wird durch den Inhalt der vom Nutzer gerichteten Anfragen bestimmt, umfasst aber mindestens die in der Form erforderlichen Daten – Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse.
  2. Die Verarbeitung der Nutzerdaten im Falle der Einwilligung zum Versand des Newsletters erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 A derRODO/DGSVO. Der Umfang der verarbeiteten Daten umfasst Vorname, Nachname, Firma, E-Mail-Adresse.
  3. Beruht die Verarbeitung auf einer Einwilligung, hat der Nutzer das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, dies berührt jedoch nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die auf der Grundlage der Einwilligung vor ihrem Widerruf durchgeführt wurde. Die Einwilligung kann durch erneutes Ausfüllen des Formulars widerrufen werden.
  4. Personenbezogene Daten werden an Einrichtungen, die gesetzlich zum Erhalt dieser Daten berechtigt sind, und an folgende Kategorien von Empfängern weitergegeben: externe IT-Unternehmen, Unternehmen, die Rechtsdienstleistungen erbringen, andere externe Dienstleister für den Verwalter.
  5. Das Ausfüllen des Formulars bedeutet, dass die im Inhalt des Formulars enthaltenen personenbezogenen Daten an den Verwalter gesendet werden. Die Daten werden verarbeitet, um die notwendigen Maßnahmen im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Informationen, dem Verkauf und dem Marketing der Dienstleistungen des Verwalters in Bezug auf das eingereichte Formular oder die Online-Bestellung zu ergreifen.
  6. Personenbezogene Daten des Nutzers werden für den Zeitraum gespeichert, für den sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, benötigt werden, mindestens jedoch für die Verjährungsfrist der gegenseitigen Ansprüche, für den Zeitraum, für den der für die Datenverarbeitung Verantwortliche nach den geltenden Rechtsvorschriften verpflichtet ist, je nachdem, welche dieser Fristen die längste Dauer hat, und für Daten, die aufgrund einer Einwilligung verarbeitet werden, nicht länger als bis zum Zeitpunkt ihres Widerrufs.
  7. Der Nutzer hat das Recht, vom Zugang zu personenbezogenen Daten, deren Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung und das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Übermittlung von Daten sowie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde – dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten – einzureichen.
Der für die Datenverarbeitung verantwortliche Verwalter sorgt für die Sicherheit der vom Nutzer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten und stellt durch geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen sicher, dass die Daten vor unbefugtem Zugriff sowie vor anderen Fällen ihrer Offenlegung oder ihres Verlusts und vor Zerstörung oder unbefugter Veränderung der angegebenen Daten und Informationen geschützt sind.
   
 


Cookies-Richtlinie

  1. Der Dienst sammelt keine Informationen automatisch, mit Ausnahme der in Cookies enthaltenen Informationen.
  2. Cookie-Dateien sind IT-Daten, insbesondere Textdateien, die auf dem Endgerät des Servicebenutzers gespeichert werden und für die Nutzung der Service-Websites bestimmt sind. Cookies enthalten in der Regel den Namen der Website, von der sie stammen, die Dauer der Speicherung auf dem Endgerät und eine individuelle Nummer.
  3. Der Betreiber der Website, d.h. UST-M sp. z o.o. mit Sitz in Tomaszów Mazowiecki, ul. Piaskowa 124A, 97-200 Tomaszów Mazowiecki, KRS: 0000240243, NIP: 7732326822, REGON: 100008487, ist jener Ort, welcher Cookies auf dem Endgerät des Dienstleistungsnehmers platziert und von welchem der Zugang zu denselben ausgeht.

    Kontaktdaten:

    Telefon: 512226326
    E-Mail: biuro@ustm.pl
     
  4. Zu diesem Zweck können Cookies verwendet werden:
    1. Identifizierung des angemeldeten Benutzers, sofern der Dienst diese Funktionalität bereitstellt.
    2. Speicherung von Daten aus Kontaktformularen
    3. Führung anonymer Statistiken mit Hilfe von Google Analytics-Code
  5. Cookies können auch verwendet werden, um den Inhalt der Webseiten an die Präferenzen des Benutzers anzupassen und die Nutzung der Webseiten zu optimieren; insbesondere ermöglichen diese Dateien, das Gerät des Website-Benutzers zu erkennen und die Webseite richtig darzustellen, die auf die individuellen Bedürfnisse des Benutzers zugeschnitten ist, wie z.B. die Erstellung von Statistiken, die helfen zu verstehen, wie Website-Benutzer Webseiten nutzen, was ihnen ermöglicht, ihre Struktur und ihren Inhalt zu verbessern, sowie die Sitzung des Website-Benutzers (nach dem Login) aufrechtzuerhalten, wodurch der Benutzer nicht auf jeder Unterseite der Webseite erneut Login und Passwort eingeben muss.
  6. Innerhalb des Dienstes werden zwei grundlegende Arten von Cookies verwendet: „sitzung-" (Session-Cookies) und „permanente-" Cookies (Persistent-Cookies).
    „Session"-Cookies sind temporäre Dateien, die im Endgerät des Benutzers gespeichert werden, bis dieser sich ausloggt, die Website verlässt oder die Software (Webbrowser) ausschaltet. „Permanente“ Cookies werden auf dem Endgerät des Nutzers für die in den Parametern der Cookies angegebene Zeit oder bis zur Löschung durch den Nutzer gespeichert.
  7. Innerhalb des Dienstes werden die folgenden Arten von Cookies verwendet:
    1. „Notwendige“ Cookie-Dateien, die die Nutzung der auf der Website verfügbaren Dienste ermöglichen, z.B. Authentifizierungs-Cookie-Dateien, die für Dienste verwendet werden, die eine Authentifizierung auf der Website erfordern;
    2. Cookies, die zur Gewährleistung der Sicherheit verwendet werden, z.B. zur Erkennung von Betrug im Rahmen der Authentifizierung innerhalb des Dienstes;
    3. „Effiziente" Cookie-Dateien, die das Sammeln von Informationen über die Art und Weise der Nutzung der Website ermöglichen;
    4. „Funktionale" Cookies, die es dem Benutzer ermöglichen, sich die vom Benutzer gewählten Einstellungen zu „merken“ und die Benutzeroberfläche zu personalisieren, z.B. in der gewählten Sprache oder Region, aus der der Benutzer kommt, Schriftgröße, Aussehen der Website usw. Der Benutzer kann auch die „funktionalen“ Cookies verwenden, die es dem Benutzer ermöglichen, sich die Einstellungen und Personalisierungen der Benutzeroberfläche zu „merken“, z.B. in der gewählten Sprache oder Region, aus der der Benutzer kommt, Schriftgröße, Aussehen der Website usw.
  8. In vielen Fällen ermöglicht die Software zum Durchsuchen von Websites (Webbrowser) standardmäßig das Speichern von Cookies auf dem Endgerät des Benutzers. Dies ist insofern wichtig, als das Gesetz die Zustimmung zur Speicherung von Cookies erfordert. Diese Einwilligung kann durch die Angabe Ihrer Browsereinstellungen erteilt werden. Die Benutzer des Dienstes können die Einstellungen für Cookies jederzeit ändern. Diese Einstellungen können insbesondere dahingehend geändert werden, dass die automatische Verarbeitung von Cookies in den Einstellungen des Internetbrowsers blockiert wird oder dass sie jedes Mal, wenn sie in das Gerät des Servicebenutzers gelangen, darüber informiert werden. Detaillierte Informationen über die Möglichkeiten und Art und Weise der Verwendung von Cookies finden Sie in den Softwareeinstellungen (Webbrowser).
  9. Der Betreiber der Website informiert, dass Einschränkungen bei der Verwendung von Cookies einige der auf der Website verfügbaren Funktionalitäten beeinträchtigen können.
  10. Cookie-Dateien, die auf dem Endgerät des Website-Benutzers abgelegt werden und auch von Werbetreibenden und Partnern verwendet werden können, die mit dem Betreiber der Website zusammenarbeiten.
  11. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie im Abschnitt „Hilfe“ in Ihrem Webbrowser-Menü. Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie diese bitte über das Kontaktformular auf unserer Website.


 

Regelung für Hotline-Kunden

  1. Der Verwalter der personenbezogenen Daten im Service ist UST-M sp. z o.o. mit Sitz in Tomaszów Mazowiecki, ul. Piaskowa 124A, 97-200 Tomaszów Mazowiecki, KRS: 0000240243, NIP: 7732326822, REGON: 100008487.
     

    Kontaktdaten:

    Telefon: 512226326
    E-Mail: biuro@ustm.pl
     

  2. Die Verarbeitung der Daten im Falle eines Telefonats mit einer Hotline erfolgt auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 B) des EDI, d.h. um auf Antrag der betroffenen Person vor Vertragsabschluss tätig zu werden.
  3. Die Angabe personenbezogener Daten ist für die Beantwortung einer Frage über die Hotline obligatorisch und im Übrigen freiwillig.
  4. Der Nutzer hat das Recht, vom Zugang zu personenbezogenen Daten, deren Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung und das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Übermittlung von Daten sowie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde – dem Präsidenten des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten – einzureichen.
  5. Personenbezogene Daten werden an Unternehmen weitergegeben, die nach dem Gesetz zum Erhalt dieser Daten berechtigt sind, und an Unternehmen, die Dienstleister des Administrators sind.
  6. Die Daten werden zur Beantwortung der Frage des Kunden verarbeitet.
Copyright © USTM
Projekt i realizacja: www.web-director.pl
euro fundusze